Nichts geht mehr...oder?

Info von Mittwoch, 13. September 2017

Angehörige von Menschen mit Glücksspielsucht sehen sich  oft mit ganz besonderen Herausforderungen konfrontiert. Gefühle von Ohnmacht, Verzweiflung, Hilflosigkeit sind nachvollziehbare Reaktionen in Anbetracht des Leidens, in das die Sucht die Betroffenen selbst aber eben auch die Partner*innen, die Kinder, Geschwister, Eltern der Betroffenen stürzt. 

Anlässlich des Aktionstages Glücksspielsucht, der 2017 unter dem Schwerpunktthema Angehörige  steht, wollen wir mit unserem Informationsabend am 28. September 2017 in dem Suchthilfezentrum Die Boje einen Beitrag dazu leisten, Angehörige zu unterstützen und gemeinsam nach Handlungsmöglichkeiten zu suchen. 

Alle sind eingeladen. Der Abend ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist aus Planungsgründen erwünscht. 

Nichts geht mehr...oder?

Ein Abend für Angehörige von Menschen mit Glücksspielsucht

Informationen – Austausch – Hilfe

Donnerstag, 28.9.2017, 18:30 Uhr in der Boje

Weitere Informationen finden Sie hier