Datenschutzerklärung

Wir legen großen Wert auf Datenschutz im Umgang mit uns anvertrauten Informationen. Wir geben Ihnen hier grundlegende Informationen zum Umgang mit Ihren Daten beim Besuch unserer Webseite entsprechend Artikel 13 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). So wollen wir größtmögliche Transparenz schaffen. Damit Sie wissen, was wir wissen. 

1. Was sind personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die dafür genutzt werden können, um zu erfahren, um wen es sich handelt. Dazu gehören Vorname und Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer.

Keine personenbezogenen Daten sind Informationen, die nicht mit Ihrer (realen) Person in Verbindung gebracht werden können. Das wäre zum Beispiel die Information, von welchem Link oder welcher Suchmaschine Sie auf unsere Webseite gelangt sind, oder die Zählung der Nutzer unserer Webseite.

Sie können unsere Webseite vollständig ohne Offenlegung personenbezogener Daten nutzen.

Ausschließlich bei der Nutzung des  Kontaktformulars benötigen wir Angaben, um Ihnen antworten zu können (siehe Punkt 4).

2. Erhebung von Nutzungsdaten beim Zugriff auf die Internetseite

Jeder Zugriff auf unsere Internetseiten sowie jeder Abruf einer Datei wird zur Abwehr und Verfolgung sicherheitsrelevanter Zugriffe auf das Angebot für einen begrenzten Zeitraum in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.

Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers.

Diese Daten sind keine personenbezogenen Daten. Sie werden anonymisiert gespeichert. Die personenbezogenen Daten gehört beispielsweise auch Ihre IP-Adresse. Diese wird nicht gespeichert. Die Erstellung eines personenbezogenen Nutzerprofils ist damit ausgeschlossen.

3. Cookies

Beim Besuch unserer Webseite weisen wir darauf hin, dass wir Cookies verwenden. Cookies verwenden wir, um eine bestmögliche Funktionalität der Webseite zu bieten und wir bitten Sie dafür um Ihr Einverständnis. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (Rechner, Handy...) abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner, von dem aus der Zugriff stattfinden, zu identifizieren. 

Es gibt permanente Cookies und sogenannte "Session-Cookies". Permanente Cookies werden bei der Nutzung unserer Webseite nicht erstellt. Zur Steuerung Ihres Besuchs auf unserer Webseite wird lediglich ein Session-Cookie verwendet, der automatisch gelöscht wird, wenn Sie Ihren Browser schließen. Es findet keine permanente Speicherung von Daten auf Ihrem Rechner statt. 

Die Verarbeitung der Session-Cookies erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 S. 1 lit f DGSVO, um die Benutzerführung zu optimieren bzw. zu ermöglichen und die Darstellung unserer Webseite an Ihre Anforderungen anzupassen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er über die Platzierung von Cookies zusätzlich informiert. So wird der Gebrauch von Cookies transparent. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass keine Cookies abgelegt werden. Das merken Sie dann eventuell daran, dass die Webseite nicht mehr optimal angezeigt wird und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.

4. Persönliche Angaben im Kontaktformular:

Grundsätzlich erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die unbedingt notwendig sind. Ausschließlich bei der Nutzung des Kontaktformulars erfassen wir personenbezogene Daten. Den gesetzlichen Rahmen dafür bildet Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. In keinem Falle geben wir diese Daten an Dritte weiter.

Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen wollen, möchten wir Ihnen gerne antworten können. Daher werden Sie in unserem Kontaktformular nach persönlichen Angaben gefragt. Zur Nutzung des Kontaktformulars benötigen wir lediglich Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Angaben können Sie mitteilen, müssen dies jedoch nicht.

Ihre IP-Adresse wird auch hier nicht gespeichert und Ihre E-Mail-Adresse wird nur an uns übermittelt und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen genutzt. Angaben, die Sie uns im Rahmen dieser Kontaktaufnahme überlassen, behandeln wir zur Bearbeitung Ihres Anliegens und nur dafür. Wir geben diese nicht an Dritte weiter.

Das Kontaktformular wie auch die ganze Webseite ist nach einem anerkannten Verschlüsselungsverfahren zum Schutz von personenbezogenen Daten gesichert (SSL/TLS). Sie können das daran erkennen, dass in der URL der Kontaktformularseite oben "https://" steht. Das "s" und das Schloss-Symbol in der Browserzeile weisen darauf hin. Ihre Nachricht wird in dieser Verschlüsselung an uns übermittelt und ist so für Dritte nicht lesbar.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht oder Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Zwingende Gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben davon unberührt.

5. Ihre Rechte als Nutzer:

Sie haben als Nutzer das Recht zu erfahren, welche Daten bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt (Auskunftsrecht nach Artikel 15 DSGVO).

Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist (Recht auf Berichtigung und Löschung nach Artikel 16 und 17 DSGVO).

Sie haben jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen (Recht auf Widerspruch nach Artikel 21 DSGVO). Die Daten werden im Falle eines Widerspruchs nicht mehr weiterverarbeitet, sofern dem keine zwingenden oder nachweisbaren schutzwürdigen Gründe entgegenstehen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der Daten, wenn eine der in Artikel 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist. Beispielsweise für die Zeit der Bearbeitung, nachdem Sie einen Widerspruch eingelegt haben.

6. Links zu anderen Webseiten:

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Webseiten. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob und wie deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. 

7. Provider:

Die Gemeindepsychiatrische Dienste Hamburg-Nordost GmbH als Träger des Suchthilfezentrums Die Boje unternimmt entsprechend des aktuellen Stands der Technik alle erforderlichen technischen und organisatorischen Anstrengungen, Ihre Daten vor Verlust, Verfälschung oder Kenntnisnahme Unbefugter zu sichern.
Der Webauftritt wird durch den Web-Provider der Firma Redline-Data (https://www.redline-data.de) auf deren Servern in Deutschland gehostet.

8. Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde:

Im Falle eines Verdachts auf einen datenschutzrechtlichen Verstoß steht Ihnen als Nutzer unserer Internetseite ein Beschwerderecht zu nach Artikel 77 DSGVO. Ansprechpartner ist üblicherweise die zuständige Aufsichtsbehörde des Landes, nämlich

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Prof. Dr. Johannes Caspar

Klosterwall 8 (Block C)

20095 Hamburg

Web: https://www.datenschutz-hamburg.de

E-Mail: mailbox(at)datenschutz-hamburg.de

Telefon: 040 / 428 54 - 40 40

9. betrieblicher Datenschutzbeauftragter:

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, Sie Auskunft zu den von Ihnen gespeicherten Daten wünschen oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten

Dr. Uwe Schläger

datenschutz nord GmbH

Web: https://www.datenschutz-nord.de

E-Mail: office(at)datenschutz-nord.de

Telefon: 0421 69 66 32 0